Deutsche Euro Silber

Deutschland

Deutsche Euro Silber

Seit der Einführung des Euros 2002 gibt das deutsche Finanzministerium zu bestimmten Anlässen und Themen Silbermünzen heraus. Bis 2010 hergestellte 10-Euro-Münzen sind aus 925er-Sterlingsilber geprägt. Die erste Ausgabe im Jahr 2011 zu Ehren von Franz Liszt erfolgte mit einem auf 625/1000 reduzierten Silbergehalt. Alle nachfolgenden Ausgaben bestehen in der Normalausführung aus einer Kupfer-Nickel-Legierung und nur mehr in der Spiegelglanzversion aus 625er-Silber. Wer keinerlei Sammelinteresse verfolgt und nur auf Wertsteigerung durch höhere Edelmetallpreise spekuliert, ist mit etablierten Anlagemünzen besser positioniert.

10 Deutsche Euro Silber 925

Feingewicht:16,65 Gramm
Feinheit:925
Abmessung:32,50 x 2,62 mm
Raugewicht:18,000 g
Nennwert:10 Euro
Prägejahre:2002-2010
Spotpreis: 6,83

10 Deutsche Euro Silber 625

Feingewicht:10 Gramm
Feinheit:625
Abmessung:32,50 x 2,38 mm
Raugewicht:16,000 g
Nennwert:10 Euro
Prägejahre:ab 2011
Spotpreis: 4,10
Quellen: Bullionweb.de, Geldmarie.at, Gold.de, Gold-Goldbarren.com, Goldsammler.eu, Goldseiten.de, Goldunze.de, Scheideanstalt.de, Silber.de, Wikipedia