Deutsches Kaiserreich Silber

Deutschland

Deutsches Kaiserreich Silber

Während des deutschen Kaiserreichs wurden von 1873 bis 1919 zahlreiche Silbermünzen mit einer Feinheit von 900/1000 produziert. Die Prägezahlen gingen teilweise in die Millionen, so zum Beispiel die Kurs- und Gedenkmünzen des Königreichs Preußen. Silbermünzen des Kaiserreichs sind auch heute noch weit verbreitet und bieten dem historisch interessierten Edelmetallanleger ein beliebtes Sammelgebiet.

Dt. Kaiserreich 5 Mark Silber

Feingewicht:25 Gramm
Feinheit:900
Abmessung:Ø 38,00 mm
Raugewicht:27,780 g
Nennwert:5 Mark
Prägejahre:1874-1915
Spotpreis: 10,24

Dt. Kaiserreich 3 Mark Silber

Feingewicht:15 Gramm
Feinheit:900
Abmessung:Ø 33,00 mm
Raugewicht:16,670 g
Nennwert:3 Mark
Prägejahre:1908-1918
Spotpreis: 6,14

Dt. Kaiserreich 2 Mark Silber

Feingewicht:10 Gramm
Feinheit:900
Abmessung:Ø 28,00 mm
Raugewicht:11,110 g
Nennwert:2 Mark
Prägejahre:1876-1915
Spotpreis: 4,09

Dt. Kaiserreich 1 Mark Silber

Feingewicht:5 Gramm
Feinheit:900
Abmessung:Ø 24,00 mm
Raugewicht:5,560 g
Nennwert:1 Mark
Prägejahre:1873-1916
Spotpreis: 2,05

Dt. Kaiserreich 1/2 Mark Silber

Feingewicht:2,5 Gramm
Feinheit:900
Abmessung:Ø 20,00 mm
Raugewicht:2,780 g
Nennwert:1/2 Mark
Prägejahre:1905-1919
Spotpreis: 1,02
Quellen: Bullionweb.de, Geldmarie.at, Gold.de, Gold-Goldbarren.com, Goldsammler.eu, Goldseiten.de, Goldunze.de, Scheideanstalt.de, Silber.de, Wikipedia