Reichsmark Silber

Deutschland

Reichsmark Silber

In den 1930er-Jahren wurden Reichsmark-Münzen mit unterschiedlichem Silbergehalt geprägt. Für Anleger interessant sind die 5-Reichsmark-Münzen mit den Motiven "Garnisonskirche zu Potsdam" sowie "Paul von Beckendorff und von Hindenburg". Letztere Münze weist zwei unterschiedliche Arten von Rückseiten auf, den Reichsadlers mit und ohne Hakenkreuz. In der Randschrift ist "Gemeinnutz geht vor Eigentum" zu lesen. Obwohl die Münzen schon lange nicht mehr geprägt werden und große Stückzahlen eingeschmolzen wurden, tauchen immer wieder größere Bestände auf. Von einigen Ausnahmen abgesehen, sind diese Silbermünzen zum aktuellen Spotpreis erhältlich.

5 Reichsmark Silber

Feingewicht:12,50 Gramm
Feinheit:900
Abmessung:29,00 x 2,50 mm
Raugewicht:13,889 g
Nennwert:5 Reichsmark
Prägejahre:1933-1939
Spotpreis: 5,12
Quellen: Bullionweb.de, Geldmarie.at, Gold.de, Gold-Goldbarren.com, Goldsammler.eu, Goldseiten.de, Goldunze.de, Scheideanstalt.de, Silber.de, Wikipedia