Vreneli Gold

Schweiz

Vreneli Gold

Das Goldvreneli ist die bekannteste Goldmünze der Schweiz. Die auflagenstarke 20-Franken-Münze wurde von 1897 bis 1949 geprägt. Nach der Frankenabwertung 1936 verlor das Vreneli seinen Kurswert, da ihn der Goldwert überstieg. Seitdem werden die Goldmünzen hauptsächlich gehortet. Die Vorderseite aller Vreneli zeigt die nach links blickende Büste einer jungen Schweizerin, die Rückseiten variieren je nach Nennwert. Das 100-Franken-Stück ist eine numismatische Rarität und wird mit entsprechend hohen Aufpreisen gehandelt.

Vreneli 100 Franken Gold

Feingewicht:29,032 Gramm
Feinheit:900
Abmessung:35,00 x 2,20 mm
Raugewicht:32,258 g
Nennwert:100 Franken
Prägejahre:1925
Spotpreis: 1022,56

Vreneli 20 Franken Gold

Feingewicht:5,807 Gramm
Feinheit:900
Abmessung:21,00 x 1,25 mm
Raugewicht:6,452 g
Nennwert:20 Franken
Prägejahre:1897-1949
Spotpreis: 204,53

Vreneli 10 Franken Gold

Feingewicht:2,903 Gramm
Feinheit:900
Abmessung:19,00 x 0,90 mm
Raugewicht:3,226 g
Nennwert:10 Franken
Prägejahre:1911-1922
Spotpreis: 102,25
Quellen: Bullionweb.de, Geldmarie.at, Gold.de, Gold-Goldbarren.com, Goldsammler.eu, Goldseiten.de, Goldunze.de, Scheideanstalt.de, Silber.de, Wikipedia